Cala Pada Strand Ibiza

Die Cala Pada Ibiza liegt auf halbem Weg zwischen Santa Eulalia und Es Caná im Osten der Insel Ibiza. Die beiden Ferienorte sind je zwei Kilometer von der hübschen Bucht entfernt und durch einen regelmäßigen Busverkehr mit ihr verbunden. Mit dem privaten PKW dauert die Anfahrt nur wenige Minuten und auch mit dem Fahrrad müssen Besucher von diesen Orten aus keine lange Anreise auf sich nehmen. Eine Alternative ist der romantische Wanderweg zwischen den Orten Santa Eulalia und Es Caná. Er verläuft entlang der Küste, führt an dem Strand der Cala Pada Ibiza vorbei und erlaubt das Erkunden der vielfältigen Landschaft in dieser Gegend.

Der Strand der Cala Pada Ibiza ist rund 200 Meter lang und bis zu 10 Meter breit. Der Sand ist hell und feinkörnig und der Grund fällt flach in das türkisblaue und zum offenen Meer hin dunkler werdende Wasser ab. Wer nicht so weit in das Wasser waten möchte, erreicht die tieferen Stellen der Bucht über einen langen Steg aus Holz. Schwimmer können so direkt mit dem Kraulen beginnen oder sich auf dem Rücken treiben lassen.

Die Bucht umgeben rot gefärbte Felsen mit dichtem Bewuchs und verleihen dem Ort eine ungewöhnliche und eindrucksvolle Optik. Die Gesteinsformationen an den Rändern der Cala Pada Ibiza bieten Verstecke und Höhlen für zahlreiche Fische, Krebstiere und Kraken und laden Schnorchler zum Erkunden der vielfältigen und bunten Unterwasserwelt ein. Die ortsansässige Tauchschule bietet Interessierten geführte Tauchgänge und Kurse an und verleiht Equipment zum Schnorcheln. In der Cala Pada Ibiza gibt es für Fans des Wassersports zahlreiche Möglichkeiten. Sie können sich ein elektrisches Boot, ein Kajak oder Tretboot leihen oder mit dem Bananaboat über die Wellen reiten. Wer noch nie mit einem Katamaran gesegelt ist, findet in der Cala Pada Ibiza ein entsprechendes Angebot.

Ein Laden mit Souvenirs und eine Strandboutique laden zum Shoppen ein und auf den großzügigen Terrassen der Restaurants können die Besucher schmackhafte Gerichte im Schatten genießen. Bei entsprechenden Windverhältnissen eignet sich die Cala Pada Ibiza durch das vorgelagerte Riff zum Windsurfen und einmal am Tag setzt eine Fähre zur sehenswerten Nachbarinsel Formentera über. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like

Strand von Aguas Blancas

Von dem Ort San Carlos aus ist der Strand von Aguas Blancas…

Cala Nova

Der Hot-Spot für Bodyborder, Kiter und Windsurfer liegt im Osten der Insel…

Cala Martina

In Gehweite von dem Ferienort Es Caná liegt im Osten von Ibiza…