Cala Comte Strand Ibiza

Im Westen der Balearen-Insel Ibiza und 15 kurze Fahrminuten von der Ferienmetropole San Antonio entfernt liegt der Strand der Cala Comte mit seiner unvergleichlichen Kulisse. Von dem 800 Meter langen und bis zu 30 Meter breiten Sandstrand aus haben Besucher einen herrlichen Blick auf die hübschen vorgelagerten Inseln und das türkisblaue Wasser des Mittelmeeres. Nicht umsonst ist der Strand der Cala Comte bei Einheimischen und Touristen als einer der schönsten von Ibiza bekannt.

Trotz der Offenheit des Ausblicks vermitteln die Dünen und Felsen an den Rändern der beiden breiten Sandstreifen ein Gefühl von Geborgenheit. Der Strand der Cala Comte fällt flach in das Meer ab und ermöglicht auch den kleinsten Besuchern ein sicheres und ungetrübtes Badevergnügen. Zum Toben und Plantschen ist der Flachwasserbereich des bei Singles, Paaren und Familien beliebten Strandes ideal.

Schnorchler und Taucher können die vielfältige Meereswelt der Felsküste bestaunen und erforschen und wer lieber über Wasser auf Entdeckungstour geht, tuckert mit einem geliehenen Tretboot über die Wellen.

Ein Geheimtipp ist der dritte Strandabschnitt im Westen der Cala Comte. Die Cala Escondida ist über die Klippen und in den Fels gehauene Stufen zu erreichen und lockt ihre Besucher mit einer für die Insel typischen Strandbar. Auf der Speisekarte der sogenannten “Chiringuito” finden sich frische und vollwertige Speisen und auch die antialkoholischen und alkoholischen Drinks sind in der idyllischen Atmosphäre dieses Strandabschnitts ein Genuss.

Der Strand der Cala Comte ist unkompliziert mit dem Auto oder dem Bus zu erreichen und verfügt über einen eigenen Parkplatz. Viele Besucher wählen den Weg über das Wasser und reisen mit der Fähre aus San Antonio oder mit einem privaten Boot an. Die weißen Segelschiffe und Jachten ankern dann vor dem Strand und liefern besonders vor den unvergleichlichen Sonnenuntergängen ein malerisches Bild.

Der Strand der Cala Comte ist für alle Eventualitäten ausgestattet, verfügt über Toiletten, einen barrierefreien Zugang und Liegen und Sonnenschirme zum Leihen. Um die Sicherheit vor Ort kümmern sich ausgebildete Rettungsschwimmer und für das leibliche Wohl sorgen zahlreichen Strandbars und Restaurants. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like

Strand von Aguas Blancas

Von dem Ort San Carlos aus ist der Strand von Aguas Blancas…

Cala Nova

Der Hot-Spot für Bodyborder, Kiter und Windsurfer liegt im Osten der Insel…